Pressemitteilung ECM World vom 10.12.2013

Stuttgart, 10.12.2013 – Am 3. und 4. Juni 2014 feiert ein außergewöhnliches Konzept Premiere: Die ECM World öffnet zum ersten Mal im Congress Center Düsseldorf ihre Pforten. Ziel des Mega‐Kongresses ist es, den Themenkomplex Enterprise‐Content‐/Dokumenten‐Management (ECM/DMS) und dessen Nutzen sichtbarer zu machen. Partner der Veranstaltung ist der Branchenverband BITKOM.

Das Kongressprogramm bildet eine wichtige inhaltliche Säule des Events. Namhafte Keynote‐Speaker eröffnen die Kongresstage. Sie stimmen in ihren Reden auf aktuelle Visionen und Strategien in Bezug auf betriebliches Informations‐ und Wissensmanagement ein. Fünf parallele Themenstränge erörtern danach im Programm Details zu Praxisthemen für Prozesse, Zusammenarbeit, technische Umsetzung und Projektmanagement. Weitere Informationen und Austausch bieten die begleitende Fachausstellung ECM City und das Networking in den Pausen sowie bei der Abendveranstaltung ECM Night. Angesprochen sind Entscheider auf Vorstands‐, Geschäftsführungs‐ und Abteilungsebene, aber auch IT‐, Organisations‐ und ECM‐Verantwortliche. Der Branchenverband BITKOM ist Partner der ECM World und freut sich auf die Premiere. „So wird die Lücke zwischen CeBIT und DMS Expo im ECM‐ Veranstaltungskalender gefüllt“, sagt Willi Engel, BITKOM ECM‐Bereichsleiter.

Potenziale sinnvoll genutzt

ECM nimmt in den Unternehmen bereits einen erheblichen Stellenwert ein. Das Potenzial für eine weitere Anwendungen und damit Entwicklung von Kundennutzen ist jedoch noch groß. Um die Technologie und ihren Nutzen Interessenten inhaltlich tiefgehend und mit hohem Anwenderbezug nahezubringen, braucht es eine geeignete Plattform. Ab Juni 2014 ergänzt das neue Mega‐Event ECM World im Westen Deutschlands das bisherige Spektrum bestehend aus den Messen CeBIT, DMS Expo sowie diversen Roadshow, Workshops und Webcasts von Lösungsanbietern. Die ECM World positioniert sich dabei als inhaltlich unabhängige Kongressmesse und legt den Schwerpunkt gezielt auf Anwenderinformationen und Wissenstransfer. Interessenten sollen sich in professioneller und entspannter Umgebung mit Experten, Lösungsanbietern und anderen Teilnehmern persönlich austauschen können. Ganz ohne Hektik. Dafür sorgen die richtige Infrastruktur und das spezielle Meeting‐Konzept für Mittagstisch und Kaffeepausen. „Bei uns erhält das Fachliche denselben Stellenwert wie das Menschliche. Das hebt uns von anderen Messen und Kongressen ab“, sagt Karl Heinz Mosbach. Er ist neben Thomas Koch, Kongress Media GmbH München, einer der Geschäftsführer der ECM World GmbH. „So endet der Kongress auch nicht Schlag 18 Uhr. Wir laden am Abend zu einem abwechslungsreichen Programm ein, bei dem in stilvoller Bar‐Kulisse weder die kulinarische noch die kulturelle Seite zu kurz kommt“, so Mosbach weiter. „Und wer immer noch nicht genug gefachsimpelt hat, kann dies natürlich auch in lockerer Atmosphäre fortsetzen.“

Details zu Agenda und Konzept sind erhältlich auf: www.ecm‐world.com.

Über die ECM World GmbH

Die ECM World GmbH ist Veranstalter der ab 2014 jährlich stattfindenden ECM World im Congress Center Düsseldorf. Geschäftsführer sind Karl Heinz Mosbach (ELO Digital Office GmbH, Stuttgart) und Thomas Koch (Kongress Media GmbH, München). Ziel der neuen Gesellschaft ist es, eine neutrale Plattform zu schaffen, die Anbieter aus dem Bereich Enterprise‐Content‐Management (ECM) und Interessenten zusammenbringt. Weitere Infos in Kürze auf: www.ecm‐world.com.

Pressekontakt

Tobias Bumm
Pressesprecher
ECM World GmbH
Heilbronner Straße 150
70191 Stuttgart
Telefon +49 711 806089‐16
Telefax +49 711 806089‐19
E‐Mail: presse@ecm‐world.com
Internet: www.ecm‐world.com
Sabina Merk
pressebüro merk
Sadelerstraße 2
80638 München
Telefon +49 89 179997‐22
Telefax +49 89 179997‐23
Mobil +49 171 79 24 566
E‐Mail: sm@pr‐merk.com
Internet: www.pr‐merk.com
The following two tabs change content below.
Andreas Schulze-Kopp ist als Enterprise 2.0 Berater tätig und begleitet Unternehmen auf ihrem Weg zum Social Business. Von der Anfangsanalyse über die potentiellen Prozessoptimierungen, bis zur Einführung und dem Coaching der Mitarbeiter. Durch Euphorie, Begeisterung und dem Aufzeigen von Mehrwerten, versucht er Unternehmen von der ständig stärker werdenden Bedeutung einer internen sozialen Kommunikationsstruktur zu überzeugen und zu begeistern. Außerdem ist er aktiver Blogger und als zertifizierter Social Media Manager (SMA) ein bekennender Fan der sozialen Netzwerke. Außerdem ist er Autor des Fachbuches 'Enterprise 2.0: Social Software auf dem Vormarsch - Gekommen, um zu bleiben', Blogger auf dem Enterprise 2.0 Blog und Co-Moderator der Enterprise 2.0 Gruppe auf Xing und auf Google+.
Veröffentlicht unter Allgemein.

Ein Gedanke zu „ECM World in Düsseldorf – Die neue Marktplattform 2014

Schreibe eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich